WUSSTEN SIE SCHON?

Für geruhsame Nächte - gemütliche Babybetten 

Babybetten müssen einiges mitmachen, keine Frage!  Zur Grundaustattung des Babyzimmers gehören Wickelkommode mit Wickelaufsatz, ein Kleiderschrank für Babykleidung, ein Wandboard und vielleicht ein Regal für Kinderbücher, Leuchten und Sonstiges, was im Kinderzimmer noch gebraucht wird. Damit das Baby ungestört und ruhig schlafen kann, muss ein bequemes und sicheres Bettchen her! Wir möchten einige Tipps rundum Betten, Sicherheit und Zubehör bieten. 

Babys brauchen viel Schlaf, Ruhe und das Gefühl von Geborgenheit. Während Säuglinge problemlos im elterlichen Schlafzimmer in einem Co-Sleeper schlafen können, empfiehlt sich für das Baby ab drei Monaten bereits ein eigenes Gitterbettchen. Gerade in den ersten Monaten müssen Eltern oft ins Kinderzimmer und sollten sich nur leicht über das Babybett beugen müssen. Betten mit einem verstellbaren Lattenrost sind daher ideal. Der Abstand zwischen Matratze und Bettoberkante sollte nicht unter 30 cm liegen. Idealer Abstand liegt zwischen 30 cm und 60 cm. Sobald das Baby größer ist und sich an den Seiten hochziehen kann, wird der Lattenrost auf Stufe 2 oder 3 herunter gesenkt. Später verwandelt sich das Babybett in einen Platz fürs Toben und Turnen. 

Robuste Babybetten in hochwertiger Verarbeitung

Das Babybett mit Sprossen ist das gängigste unter den Babybetten. Typisch für dieses Babybett ist die seitliche Verkleidung mit Sprossen. Sie sorgt nicht nur dafür, dass das Baby nicht aus dem Bett fällt, sondern auch für eine gute Luftzirkulation während des Schlafes. Bei den meisten Betten lassen sich Teile/Sprossen entfernen, so kann das Kleinkind leicht raus- und wieder reinklettern. Einige Babybetten können mit Hilfe praktischer Umbauleisten ganz einfach in bequeme Kinderbetten umgestaltet werden. Das schont den Geldbeutel! Der Sprossenabstand beim Gitterbett muss aus Sicherheitsgründen zwischen 4,5 cm und 6,5 cm liegen. 

Die Standard-Größe für die Babybetten aus unserem Online-Shop ist 140 x 70 cm. Wenn das Baby noch ganz klein ist, kann die Liegefläche mit Hilfe eines Kissens verkleinert werden. 

Falls das Babybett auf Rollen steht, sollten die Feststellbremsen unbedingt geprüft werden, vor allem wenn das Kleinkind schon ganz aktiv ist. Natürlich dürfen Babybetten keine scharfen Kanten oder Ecken haben. Natürlich sind die Materialien aus denen die Babybetten gefertigt sind schadstofffrei und sicher für Ihr Kind. 

Eine gemütliche Schlafoase für Ihr Baby

Babybett und Matratze sollten gleichzeitig gekauft werden, damit sie optimal aufeinander abgestimmt sind, denn ein Spalt zwischen Babymatratze und Bettrahmen könnte eine ständige Verletzungsgefahr bergen. Hochwertige Kindermatratzen finden Sie natürlich auch bei uns. Die Kindermatratzen zeichnen sich durch  hohen Komfort, einfaches Handling, lange Haltbarkeit, hohe Atmungsaktivität, optimale Punktelastizität und damit ergomisch richtiges Liegen aus. Die Matratzen sind schadstoffgeprüft. Passende farbenfrohe Bettwäsche können Sie auch bei uns bestellen. 

Schauen Sie sich in unserem Onlineshop um und bestellen Sie ganz bequem von Ihrem Zuhause aus. Die Bequemlichkeit des Online-Shopping nimmt den Stress des Einkaufens und so können Sie mehr Zeit mit Ihrem Baby verbringen!