WUSSTEN SIE SCHON?

Hochwertige Bettwaren für Ihr persönliches Schlafparadies! 

Unser nächtliches Wohlbefinden wird von vielen einzelnen Faktoren beeinflusst. Einerseits hängt der Wohlfühlfaktor von den Bettwaren und Schlaftextilien, mit denen wir uns umgeben, ab. Andererseits ist das Bettsystem, also Bettgestellt, Lattenrost und Matratze, dafür verantwortlich, dass wir ergonomisch korrekt liegen und eine gesunde Schlafposition während der Nacht haben. In unserer Hauptkategorie "Schlafzimmer" finden Sie hilfreiche Informationen zu den verschiedensten Matratzenarten, Lattenroste, Betten und Beimöbel.

Vor dem Kauf von Bettwaren, Kissen, Duvets usw. müssen wir genau herausfinden, was eigentlich zu unserem Schlafverhalten passt und uns den Komfort, den wir benötigen auch bietet.  

Man schläft, wie man sich bettet! 

Vor dem Kauf eines Kopfkissens müssen Sie genau herausfinden, was zu Ihnen und zu Ihren Schlafgewohnheiten passt. Sind Sie ein Seiten-, Rücken- oder Bauchschläfer? Für die verschiedensten Schlafpositionen gibt es heutzutage die passenden Kissen. Rücken- und Seitenschläfer benötigen ein besser stützendes Kissen, das die Lücke zwischen Kopf und Schultern ausfüllt und so dafür sorgt, dass die Halswirbelsäule nicht abknickt. Bauchschläfer bevorzugen ein eher weicheres Kissen, in dem sie fast 'einsinken' können.  

Eine falsche Kopflagerung auf dem falschen Kissen führt oft zu Verspannungen im Halswirbelbereich, sowie Nacken- und Kopfschmerzen. Wer mit Verspannungen und Schmerzen aufwacht, sollte seine Kopflagerung überprüfen. Bei falschen Schlafgewohnheiten wird die Wirbelsäule entweder überdehnt, oder sie hängt durch. Untersuchungen haben ergeben, dass Nackenstützkissen Menschen helfen können, die über verspannte Muskulatur klagen. Hauptsächlich möchte das Nackenstützkissen die Hals- und Nackenwirbelsäule so stützen, dass diese eine gerade fortlaufende Fortsetzung zum Rest des Körpers bildet. Durch die speziellen vorgegebenen Formen und festeren Materialien, soll der Kopf beim Schlafen mittig zum Körper gehalten werden und ein Abknicken des Nackenbereiches verhindert werden. 

Optimales Schlafklima dank hochwertigen Bettwaren

Das Steppbett ist ein abgestepptes, flach gehaltenes Oberbett mit unterschiedlichem, dem Verwendungszweck angepasstem Füllmaterial. Durch die Steppung wird erreicht, dass sich das Füllmaterial nicht verschieben und die gefüllte Decke sich körpergerecht anpassen kann. 

Mit einer Steppdecke hat man eine natürliche Klimaanlage im Bett. Sie gleicht die Temperaturunterschiede aus und transportiert Feuchtigkeit und Wärme. Verantwortlich für das richtige Schlaf-Klima im Bett sind zu 80 %  die Decke und zu 20% die Matratze. Die Bettdecke besitzt für den Schläfer eine emotionale Schutzfunktion und soll im richtigen Verhältnis die Körperwärme während des Schlafens speichern. Wir bieten Ihnen Steppdecken in verschiedenen Ausführungen an. Schauen Sie sich um, Sie werden bestimmt eine passende Decke finden!  

Besucherritze, Ade! 

Die meisten Doppelbetten sind so konstruiert, dass auf den Lattenrosten im Inneren des Bettgestells zwei Matratzen nebeneinander platziert werden. Dabei entsteht zwischen den beiden Matratzen eine Lücke, ein kleiner Zwischenraum, den Sie spüren können, wann immer Sie in der Mitte des Bettes liegen. Die von uns angebotene Doppelbettbrücke ist die perfekte Lösung für dieses Problem! Sie wird ganz einfach zwischen die beiden Matratzen gelegt und verschließt so den Spalt. Da die Doppelbettbrücke aus Schaumstoff besteht, werden Sie diese nicht spüren.  

Schauen Sie sich in unserem Online-Shop um, wir haben vielerlei hochwertige Bettwaren, passend zu Ihren Bedürfnissen und Geschmack. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns per Live-Beratungs-Chat.