WUSSTEN SIE SCHON?

Praktische und vielseitige Sitzbänke und Hocker 

Sitzbänke und Hocker waren in mitteleuropäischen Häusern schon lange vor dem Mittelalter fester Bestandteil des Mobiliars. Sitzbänke waren die gewöhnliche Sitzgelegenheit für Bewohner und Gäste, wenn sie zum Essen oder zur Unterhaltung zusammen kamen. In vornehmen Häusern Mitteleuropas und Englands saßen Hausherr und Hausfrau auf einer besonders hergerichteten, oft kunstvoll geschmückten Ehrenbank. 

Die Sitzbänke in die Einrichtung integrieren 

Heutzutage sind Sitzbänke in den verschiedensten Designs erhältlich. Diese werden auch nicht mehr nur im Esszimmer oder Küche eingesetzt, sondern im ganzen Haus. Sitzbänke sind nicht nur als Sitzmöglichkeit gemütlich, sondern erweisen sich auch als Ablagefläche und dekoratives Element als vielseitige Möbelstücke. 

Im Esszimmer bleiben Sitzbänke eine praktische Alternative zu Esstischstühlen. Mit der Positionierung einer Sitzbank am Esstisch finden gleich mehrere Personen einen Platz und das lästige Stühlerücken fällt auch weg.  Die Sitzbänke überzeugen aber nicht nur durch Funktionalität und Aussehen, sondern auch durch ihre Robustheit.  

Im Schlafzimmer können Sitzbänke ans Fußende des Bettes gestellt werden. Hier können Morgenmantel, Zierkissen oder Bettüberwurf während der Nacht gelagert werden. In eklektisch eingerichteten Schlafzimmern wird das Regal durch eine Sitzbank abgelöst. In diesem Fall werden Magazine, Bücher, Vasen oder Bilderrahmen auf der Sitzfläche der Sitzbank zur Schau gestellt.  

In modernen Dielen finden wir die Sitzbänke auch wieder. Für diejenigen, die sich während des Schnürens von Schuhen hinsetzen möchten, ist die Sitzbank ideal. Unter der Sitzbank können Schuhe verstaut werden.  

Sogar im Wohnzimmer macht die Sitzbank eine gute Figur. Lassen Sie Ihrer Fantasie bei der Zusammenstellung der Einrichtung freien Lauf und erschaffen Sie eine Wohlfühlatmosphäre! 

Sitzbänke in vielen Ausführungen 

Der Klassiker unter den Sitzbänken ist die Massivholzbank. Sitzbänke aus Massivholz sind robust, stabil und leicht zu pflegen. Außerdem können diese, dank des vielbenutzten Materials, in die meisten Esszimmer mühelos integriert werden. Echtes Holz lebt und atmet. Durch die Poren im Holz nehmen Massivholzmöbel Feuchtigkeit auf und geben sie bei geringer Luftfeuchte wieder ab. Somit sorgen Sie für ein gesundes Raumklima. Die Massivholzbänke können mit Hilfe von Sitzkissen noch bequemer gemacht werden. Das natürliche Flair der Massivholzbänken verleiht jedem Wohnraum eine gemütliche Note. 

Eine Alternative zu den Massivholzbänken sind Polstersitzbänke. Diese bieten, genau wie die Polsterstühle, hohen Sitzkomfort. In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen Polsterbänke in verschiedenen Größen, Farben und Ausführungen an. Die Bezüge der Sitzbänke sind aus Kunst-/Echtleder oder Webstoff, daher wirken diese sehr edel und werten jedes Esszimmer auf. Durch die verschiedenen Stoffvarianten und Größen der Sitzbank haben Sie unbegrenzte Möglichkeiten. Diese Sitzbänke werden zum absoluten Highlight Ihrer Einrichtung. Legen Sie Ihren Stress ab und relaxen Sie, denn die von uns angebotenen Sitzbänke laden zum Nachsitzen ein. 

Der Hocker - ein Multitalent par Excellence! 

Hocker waren bereits in der Antike bekannt und im Mittelalter neben der Sitzbank das verbreitetste Sitzmöbel. Sie hatten drei oder vier kurze Beine, Melkschemel sogar nur einen einzigen. Dieses einfache Sitzmöbel, ohne Rücken- oder Armlehne, hat es auch in die modernen Einrichtungen geschafft und ist gerade wegen der Simplizität und kleinen Dimensionen nicht mehr wegzudenken. 

Die meisten Hocker können gestapelt und so platzsparend verstaut werden. Doch wo werden Hocker eingesetzt? Die Antwort ist: überall!

Die Hocker sind im Wohnbereich echte Allroundmöbelstücke. 
Hocker werden als Stuhlergänzung im Esszimmer oder Küche, als Nachtkommode im Schlafzimmer oder als Blumenständer auf dem Balkon benutzt. Diese sind natürlich nur einige der vielen Funktionen des Hockers.     

Haben Sie Fragen zu unseren Sitzbänken und Hocker? Kontaktieren Sie uns einfach! Rufen Sie uns an oder benutzen Sie unseren Rückrufservice. Wir sind gerne für Sie da!