WUSSTEN SIE SCHON?

Praktische Raumwunder – Unsere Waschbeckenunterschränke 

Es gibt einige essentielle Badezimmermöbel, wie zum Beispiel den Spiegel(schrank) oder den Medikamentenschrank. Wir meinen, dass der Waschbeckenunterschrank einfach dazu gehört. Wenn Ihr Badezimmer winzig ist und Sie nur limitierten Raum für Möbel haben, denken Sie nicht zweimal nach, wählen Sie den praktischen Waschbeckenunterschrank! 

Die Vorteile der Waschbeckenunterschränke 

Der erste und größte Vorteil ist, dass der Waschbeckenunterschrank, wie auch der Name schon sagt, unter dem Waschbecken platziert wird. Hiermit wird kein unnötiger Raum "verschwendet", da der vom Waschbecken eingenommene Raum einfach ins Vertikale erweitert wird. Aus diesem Grund können sie als wahre Raumwunder bezeichnet werden. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Waschbecken von den Seiten und vorn vom Schrank abgeschlossen wird. Ein unschöner Beckenrand, eventuelle unästhetische Waschtischbeine oder Wasserrohre können somit  gekonnt kaschiert werden.

Waschbeckenunterschränke schaffen extra Stauraum für Toilettenpapier, Putzmittel und Putzlappen. Im Inneren des Schrankes können all diese Sachen verstaut werden und das Badezimmer sieht auch viel organisierter aus.  

Praktisch, praktischer, Waschbeckenunterschränke! 

Durch ihre Versatilität und Praktikabilität überzeugen Waschbeckenunterschränke als alleinige Badezimmermöbel oder als Teile einer ganzen Einrichtung. Sie lassen sich großartig mit Spiegelschränken und Kommoden kombinieren und schaffen somit eine Wohlfühloase im Bad.

Für die, die ein einheitliches Raumkonzept bevorzugen empfehlen wir Einzelteile derselben Serie zu bestellen. Wenn Sie es eher bunt mögen, können Sie natürlich die verschiedenen Stile mischen und sich eine Badeoase im Mix & Match Stil kreieren. 

Hängender oder lieber stehender Waschbeckenunterschrank? 

Hier haben Sie die Qual der Wahl!  

Der Vorteil eines hängenden Schrankes ist, dass er individuell und ganz genau an die Höhe des Waschebeckens angepasst an die Wand angebracht werden kann. Außerdem bleibt Ihnen nach der Montage ein wenig Platz unter dem Schrank frei – hier kann zum Beispiel die Waage untergebracht werden.

Stehende Waschbeckenunterschränke sind die klassischen Varianten. Möbel mit Füßen erscheinen stabiler und robuster und obwohl hängende Waschbeckenunterschränke genau so strapazierfähig und sicher sind, werden stehende Unterschränke von einigen eher bevorzugt.  

Materialvielfalt und Design Neuigkeiten 

Aus den unterschiedlichsten Materialien werden Waschbeckenunterschränke gefertigt, jedoch bleiben die eher klassischen Holznachbildungen und hochwertige MDF Oberflächen die bevorzugten Varianten. In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an hochwertig verarbeiteten Waschbeckenunterschränken.  

Für Fragen steht Ihnen unser Möbel-Eins-Team gerne zur Verfügung - rufen Sie uns an oder nutzen Sie unseren Rückrufservice!