WUSSTEN SIE SCHON?

Mit unseren Matratzen liegen Sie richtig!

Da das Bett, eines der wichtigsten Möbelstücke in der Wohnung und der zentrale Punkt des Schlafzimmers ist, sind Matratzen ebenso wichtig. Beim Schlafen tanken wir Kraft und Energie. Gesunder Schlaf in einem komfortablen Bett ist der Grundstein für unser Wohlbefinden. Der Mensch verbringt rund ein Drittel seines Lebens im Bett. Darum müssen wir der Auswahl des passenden Bettes sehr viel Aufmerksamkeit schenken.

Die häufigste Ursache von Schlafproblemen ist ein schlechter Liegekomfort. Damit wir uns während des Schlafes so gut wie möglich erholen, benötigen wir entsprechend gute Betten, bzw. einen hohen Liegekomfort.

Eine hochwertige, ergonomische Matratze mit einem Qualitäts - Lattenrost - diese Kombination garantiert Ihnen einen guten und erholsamen Schlaf. Gönnen Sie sich den Komfort der Nachtruhe und Entspannung und bestellen Sie bei uns die perfekte Matratze.

In unserem Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an Matratzen. Ob Kaltschaummatratze, Federkernmatratze, Viscoschaummatratze, Spezialschaummatratze, Faltmatratzen oder Matratzenauflage und Matratzenschoner, wir haben alle!

Finden Sie Ihre perfekte Matratze!

Bei der Wahl des Bettgestelles ist der persönliche Geschmack entscheidend, bei der Wahl der Matratze sollten Sie "ergonomisch" und "orthopädisch perfekt" denken, denn schlafen wir auf der richtigen Matratze sind wir nach dem Aufwachen fit und können den neuen Tag voller Energie starten. 

Sind Sie ein Rückenschläfer? Oder schlummern Sie lieber auf der Seite oder auf dem Bauch? Genau so individuell und persönlich wie Ihr Schlafstil, ist auch die Auswahl der richtigen Matratze. Rückenleiden, Nacken- , Kopf- und Gelenkschmerzen könnten mit der richtigen Matratze vermieden werden. Durch ein gesundes Schlafsystem mit richtiger Matratze kann die Wirbelsäule im Schlaf optimal entlastet werden.

Ein umfassendes Angebot an Matratzen

Die Kaltschaummatratzen bieten hohen Sitz-, Liege- und Schlafkomfort und besitzen eine ausgesprochen gute Anpassungsfähigkeit an Körper und Wirbelsäule. Das Federungs- und Rückstellungsverhalten bei Veränderung der Schlafposition ist ausgezeichnet. Die Offenporigkeit garantiert langen Lebensdauer.

Der Schlafkomfort einer Kaltschaummatratze ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Diese sind unter anderem Schaumtyp, Raumgewicht, Stauchhärte und Schnittsystem. Die Qualität eines Kaltschaums läßt sich unter anderem am Raumgewicht ablesen. Es zeigt, wieviel ein Kubikmeter Schaum wiegt: So zum Beispiel Raumgewicht (RG 35) = 35 kg Schaumstoff / m³.

Matratzen mit hohem Raumgewicht sind in der Regel elastischer, haltbarer und tragfähiger als Matratzen mit einem kleinen Gewicht. Je geringer das Raumgewicht, desto geringer ist das Wiederaufrichtevermögen, was die Kuhlenbildung fördert. Eine hochwertige Matratze wiegt mindestens 40 bis 50 kg/m³, eine mittlere 30 bis 35 kg/m³.

Die Härtegrade für eine Kaltschaummatratze teilen sich in Regel in Härte-Kategorien ein. Bei einem Körpergewicht bis zu 65 Kilogramm empfehlen wir den Härtegrad 1 "H1", bis zu 85 Kilogramm sollte man sich für den Härtegrad 2 "H2" entscheiden und über 85 Kilogramm für den Härtegrad 3  "H3". Im Online-Shop finden Sie auch Matratzen mit H4 und H5.

Latex-Matratzen bieten eine hohe Feuchtigkeitsableitung, sind extrem formstabil und zeichnen sich durch eine hohe Punktelastizität aus. Sie stützen die Wirbelsäule optimal und sind auch für Allergiker geeignet, da sie staubarm sind. Die Latexmatratzen sind meist mit Hohlräumen versehen, sorgen also für eine gute Wärmeregulierung.

Federkernmatratzen, vor allem Taschenfederkernmatratzen, gewährleisten eine gute Luftzirkulation. Dieser Matratzentyp ist kühler als zum Beispiel Kaltschaum- oder Latexmatratzen.

Bei der Federkernmatratze sind die Federn miteinander verbunden. Bei der Taschenfederkernmatratze sind die Federn einzeln in Vlies eingenäht und bei Tonnentaschenfederkernmatratze ist jede Feder in eine Stoffhülle verpackt. Diese Federn reagieren punktuell auf das Körpergewicht, weil sie nur mittig in der Stoffhülle verbunden sind. Kleinere Federn steigern die Punktelastizität.

Die Matratzen sind in allen gängigen Größen lieferbar, bei einigen Modellen bieten wir Ihnen auch Sondergrößen und Überlängen an. Unsere Matratzen können Sie z.B. für unsere Lederbetten oder Massivholzbetten verwenden.